What can change the nature of a game? Vom Rollenspiel zur Rolle rückwärts – Ein Zeitreisebericht

Wir schreiben den sechsten April 2013, heute wurde der inoffizielle Nachfolger des gefeierten Rollenspiels Planescape: Torment erfolgreich via Kickstarter finanziert und mit dem höchsten Spielesoftware-Spenden-Aufgebot seit Obsidians Project Eternity (nun Pillars of Eternity) die Reise in die Spiele-Vergangenheit entgültig bestätigt.

„Beep-Boop-Beep…“ macht die gecrowdfundete Zeitmaschine, bevor sie mit Enthüllungen erster Concept-Art und Story-Schnipsel von Torment: Tides of Numenera tausende Menschen in die Zeit des isometrischen Computer-RPGs zurückkatapultiert.

Weiterlesen